Zörgel und/gegen Ratten – es geht weiter

2010 – 2032 spielt Iron Maiden am Geburtstag des Gründers von Zörgel und/gegen Ratten vor jeweils 3 – 4 Gästen. Die hohen Einnahmen werden für einen guten Zweck gespendet. Der gute Zweck ist jeweils der, dem das Trinkgeld im Spätverkauf “Lazy Dog” zu Gute kommt.

2017 tritt Zörgel und Ratten der Internationalen Physikalischen Gesellschaft bei. Die Gründe bleiben anfangs unklar. Ende 2017 erreicht Zörgel die Umbennung des Elements 26 (Eisen) in “Maiden”. Dieser Schritt wird weltweit begrüsst und festigt den ausserordentlich guten Ruf des Unternehmens.

2018 kauft Zörgel den Spätverkauf “Lazy Dog” nach der 1012. unfreundlichen Bedienung. Es werden fortan sozial benachteiligte Personen angestellt und die Preise drastisch gesenkt. “Lazy Dog” wird eine Franchise-Kette und ist anerkannt für freundliches Personal. Die ehemaligen Betreiber gehen in den Untergrund in Kolumbien.

Zörgel und Ratten – Eine Idee eroberte die Welt

“wast, der 2010 in einem Erdloch die Firma ‘Zörgel’ gründete, ist heute der einfacher Angestellter und Minderheitsgesellschafter des gleichnamigen Multitrilliaden-Unternehmens, welches sich auf beamen und Beamer (dazu weiter unten) spezialisiert hat.

2011 erwarb Zörgel die Mehrheit von apple und 2012 begann durch eine Reihe von falschen Produktstrategien der Untergang der Computerbude. Gerüchte, das dahinter eigentlich ‘Zörgel’ stand halten sich bis heute hartnäckig.

Aus heutiger Sicht wird das als der eigentliche Genie-Streich von Zörgel gesehen: Er befreite die welt von apple.

2013 kaufte ‘Zörgel’ die Rechte der Produktreihe ‘E30’ von BMW und legte diese wieder auf. Bis heute wird der legendäre ‘E30’ in nahezu unveränderter Form weiter produziert. Seit dieser Zeit wurden insgesamt über 127.000.000 dieser Fahrzeuge gebaut. Der ‘E30’ hat längst den Status eines wahren Volkswagen.

2014 fusionierte Zörgel mit der bis dahin weitgehend unbekannten Briefkastenfirma ‘Ratten’ zu ‘Zörgel und Ratten’.”

2015 erschütterte ein gescheiterter Anschlag auf den Chef von ‘Zörgel und Ratten’ die ganze Welt (und darüber hinaus). Ein offensichtlich geistig nicht verwirrter BMW-Fahrer, der den Anschlagsversuch sofort eingestand, warf ‘Zörgel und Ratten’ die Tatsache vor, dass ausschliesslich ‘E30’ in der Fassung ‘Touring’ gebaut würden. Der unglaubliche der Erfolg der von Volk und Seele liebevoll ‘Touring – Maschinen’ E30 schien dem Anschläger dabei völlig kalt zu lassen.

2016 – zum sechsjährigen Firmenjubiläum – wurden zwei Spezialversionen des ‘E30 Touring’ aufgelegt: Der E30 340i V8 und E30 350i V12. Maßgeblich beteiligt an der Entwicklung dieser E30 war eine bis heute unbekannt gebliebene Person, die nur unter dem Pseudonym A.P.I. bekannt ist. Zu erkennen sind die Spezialversion des E30 durch den Schriftzug A.P.I.”